Archiv September 2021

Preiserhöhung im VMT zu Schuljahresbeginn

Weimar. Das Thema "Kosten öffentlicher Nahverkehr für Kinder und Schüler" beschäftigt Familie nicht erst seit der jüngsten Fahrpreiserhöhung des VMT zum August diesen Jahres. Sowohl die Altergrenze von 14 Jahren für Kinderfahrscheine, als auch die Erstattungsregelung für die Erstattung von Schülerbeförderungskosten gehören auf den Prüfstand. Die Erhöhungen haben aber nicht nur Auswirkungen auf Schulbeförderungskosten zwischen Wohn- und Bildungsort, sondern auch im Freizeitbereich für Familien.

Die Zusammensetzung des Gremiums bei VMT-Beschlüssen wird hinterfragt.

Weiterlesen …