Aktuelles

1.2.13 - Gespräch mit Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit

von Redaktion Thüringen / Webredaktion alle LVs

Klemens Zentraf, Marta Lindner, Ministerin Heike Taubert, K.K.

Erfurt. Gemeinsam mit Herrn Zentraf und Frau Lindner stellte sich den Landesverband kinderreiche Familien Frau Ministerin Heike Taubert vor. Die Leistungen von Familien mit drei und mehr Kindern müssen künftig noch besser im Freistaat anerkannt und gewürdigt werden. Neben den intensiven Bestrebungen Familie und Beruf zu vereinbaren, muss als zweite Säule die "Großfamilie" wieder verstärkt in den Blick genommen werden.

Familien tragen! Große Familien tragen noch besser!!!

Zurück