Aktuelles

Bildung in Thüringen - Anhörung zum neuen Schulgesetz

von Redaktion Thüringen / Webredaktion alle LVs

Erfurt. 60 Betroffenen wurden jeweils 7 min. Redezeit eingeräumt, um ihre Belange den Parlamentariern vorzutragen und Schwerpunkte zu setzen. Aber bereits der Landkreistag und der Thüringer Städte-und Gemeindebund benötigen 2 Stunden um ihren Standpunkt darzustellen und der Ausschussmitglieder zu beantworten.

Ab 20:30 Uhr konnten die Sprecher der Landeselternvertretung ihren Standpunkt darstellen und vertreten.

Präsentation Thüringer Landkreistag im Rahmen der mündl. Anhörung 07.02.19

LT-Anhörung.pdf (737,0 KiB)

Stellungnahme der Liga der Freien Wohlfahrtspflege zum Schulgesetz vom 28.01.2019

20190123 liga-stellungnahme schulgesetz liga-thueringen _web-1.pdf (248,7 KiB)

Stellungnahme Kinderschutzbund Schulgesetz vom 31.01.2019

Stellungnahme Kinderschutzbund Schulgesetz 20190131.pdf (281,0 KiB)

Zurück