Aktuelles

Nur wer bekannt ist ...

von Redaktion Thüringen / Webredaktion alle LVs

Erfurt. Wir suchen das Gespräch zu den familienpolitischen Sprechern der Parteien im Thüringer Landtag.

Am 19. März konnten wir unseren Landesverband und seine Ziele der familienpoltischen Sprecherin von Bündnis 90/ Die Grünen, Frau Babett Pfefferlein aus Sonderhausen und der familienpolitischen Sprecherin der CDU, Frau Beate Meissner aus Sonneberg vorstellen.

Am 6. Mai hatten wir Gelegenheit im Arbeitskreis der Fraktion "Die Linke" uns zu präsentieren. Im Anschluss fand ein Gespräch mit der familienpolitischen Sprecherin der SPD-Fraktion, Frau Pelke und Frau Eleonore Mühlbauer statt.

Für den roten Faden in allen Gesprächen sorgte diese Präsentation. Sie stellte zahlreiche Informationen zusammen, sorgte für Aha-Effekte, verursachte Nachfragen, regte zum Austausch von Argumenten an und veranlasste alle Gesprächspartner über die Verbesserung des Alltags von Mehrkindfamilien nachzudenken.

Vielen Dank an alle Gesprächsteilnehmer sich intensiver über das Leben mit vielen Kindern zu informieren.

Vielen Dank an alle Gesprächsteilnehmer für die offenen Worte und den regen Gedankenaustausch.

 

Nun liegt es bei Parteien ein breites Bündes für Familien zu schaffen. Ein fraktionsübergreifendes Handeln von Regierungs- und Oppositionsparteien ist das richtige Signal an alle Familien im Freistaat.

Als ersten Schritt bietet sich eine zeitnahe gesetzliche Klarstellung bei der Berechnung der Kindergartengebühren in § 20 II ThürKitaG durch die Einfügung des Wortes "kindergeldberechtigte" Kinder und eine volle Anerkennung aller in den Familien lebenden Kinden bei der Berechnung der Hortkosten zum nächsten Schuljahr an.

Diese "einfachen" Gesetzesergänzungen sind ein erstes deutliches Zeichen an Familien mit zwei und mehr Kindern, dass ihre Belange in der neuen Legislatur gehört und finanzielle Benachteiligungen beendet werden.

Wir setzen auf eine enge Zusammenarbeit mit den Fraktionen im Vorfeld des Erlasses von Gesetzen und Verordnungen.

Zurück