In unseren Familien wachsen über 1.300 Kinder auf!

Wir finden, dass Kinder einen Sinn stiften und haben sogar drei und mehr.

Wir vertreten die Interessen aller kinderreicher Familien im Freistaat. Der Landesverband zählt aktuell 306 Familien mit insgesamt 1.912 Familienmitgliedern, davon 1.312 Kindern (Stand 21.04.2020). Unsere jüngsten Familienmitglieder wurde am 11.04.2020 geboren. Herzlich willkommen Lotte und Leni.

Je mehr Mitglieder den Verband kinderreicher Familien mittragen, desto besser können wir uns für die Anliegen der Familien und um Anerkennung ihrer Leistungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Medien einsetzen.

Auch wenn Sie nicht aktiv mitarbeiten können, stärkt Ihre Mitgliedschaft die Durchsetzungsfähigkeit des Verbandes. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mit Ihrem Beitritt mithelfen, den kinderreichen Familien eine positive Aufmerksamkeit zu geben.

Aktuell setzen wir uns ein für die

  1. Fortführung der Mehrkindfamilienkarte in 2020.
  2. Unterstützung von Familien vor und nach der Geburt durch eine Haushaltshilfe mindestens im ersten Lebensjahr. Zusätzlicher Bedarf für Mütter besteht, wenn die Elternzeit der Väter endet und sie allein mit den neugeborenen Zwillingen oder Drillingen den Alltag meistern sollen und dabei auch noch ältere Geschwister im Haushalt leben! Die Regelung des § 38 SGB V reicht an dieser Stelle nicht aus.
  3. Wir helfen und unterstützen Familien in besonders herausfordernden Lebenslagen. Gemeinsam finden wir eine Lösung im Einzelfall.

Wo Großfamilien noch Verbesserungen wünschen finden Sie hier.

Familien brauchen eine starke Lobby! Schaffen Sie diese - MACHEN Sie mit!

 

Katrin Konrad

Geschäftsführerin KRFT e.V.

Der KRFT e.V. wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen, Gesundheit und Familie in Thüringen. Er arbeitet in Kooperation mit dem Bundesverband Kinderreicher Familien Deutschland e.V..

Aktuelles

Logo der Stiftung Hand in Hand

Thüringer Stiftung HandinHand Hilfe für Kinder, Schwangere und Familien in Not

Erfurt. Immer wieder stehen Familien in Notlagen/Situation vor der Frage: "Welche Möglichkeiten der Unterstützung gibt es in Thüringen?"

In einem Gespräch mit dem Geschäftsführer der Stiftung HandinHand Herrn Michael Hoffmeier und Frau Anke Siegel, zuständig für Auftragsbearbeitung und Öffentlichkeitsarbeit wurden dies am 3.3.2015 erläutert.

Weiterlesen …

Unser Stand zum Familientag

10. Saalfelder Familientag

Saalfeld. Am 28. Februar fand zum 10. Mal der Saalfelder Familientag - zum erstem Mal mit uns -  im Meininger Hof statt.

Weiterlesen …

Johannes Döring FdK, Kurt Herzberg Bürgerbeauftragter_Annett Siebritz-Stepputat Direktorin beim mdr, Werner Dieste Direktor mdr, K.K. KRFD/LV Thüringen, Susanne Zwiebler DFV
Gespräch im mdr Funkhaus

Gespräch im MDR Funkhaus

Erfurt. Am 26. Februar fand auf Einladung des Mitteldeutschen Rundfunks im Landesfunkhaus in Erfurt ein Gespräch zwischen den Thüringer Familienverbänden des AKF und Frau Direktor Stiebritz-Stepputat und Direktor Werner Dieste statt. Im Mittelpunkt des Gespräches standen neben einem ersten Kennenlernen, ein Austausch zum Thema "Medienkompetenz.

Weiterlesen …

Katrin Konrad und Thomas Göttlich vom Landesverband Thüringen im Gespräch mit dem Hauptgeschäftsführer der Dehoga Thüringen e.V. Herrn Dirk Ellinger
Katrin Konrad, Thomas Göttlich, Dirk Ellinger

Urlaubszeit - Familienzeit

Erfurt. Jeder Berufstätige mit Kindern kennt es: Die Schulferien bestimmen das Zeitfenster für den nächsten Familienurlaub. Der Geldbeutel, wohin die Reise mit den Kindern geht.

Angebote der Reise- und Hotelbranche zielen oftmals auf 2 Erwachsene und 1 Kind. Familien mit drei und mehr Kindern als Zielgruppe verstärkt in den Blick zu nehmen und Angebote vorzuhalten, war u.a. Thema bei einem ersten Gespräch mit dem Hauptgeschäftsführer der Dehoga Thüringen e.V.

Weiterlesen …

Thüringer Familienpreis 2014

Erfurt. Am 25. November wurden zum 7. Mal der Thüringer Familienpreis von der Stiftung FamilienSinn verliehen. Der Thüringer Landesverband erhält in besonderer Anerkennung ein Preisgeld in Höhe von 200 €.

Weiterlesen …

Claudia Ziermann, Katrin Konrad, Michael Moos und Bodo Ramelow

Informelles Gespräch mit Bodo Ramelow

Erfurt. Trotz der anstrengenden und zeitlich knapp bemessen Zeit, nahm sich Bodo Ramelow in seinem Büro im Thüringer Landtag am 13. November die Zeit für ein einstündiges Gespräch mit Vertretern des Landesverbandesverband .

Weiterlesen …

Mit Volldampf zur Mitgliederversammlung

Jena. Am 25. Oktober wollen wir unsere 2. Mitgliederversammlung mit Delegiertenwahl in Jena durchführen. Alle Mitgliedsfamilien und interessierte Familien in und um Jena sind herzlich dazu eingeladen.

 

Weiterlesen …

Gebührenregelung für Kita und Hort

Königsee/Weimar. Am fand ein Gespräch mit dem Bürgermeister der Gemeinde Königsee-Rottenbach, dem Geschäftsführer der AWO, als Träger der Einrichtung und der Landesvorsitzenden des KRFD statt. Umstritten ist die aktuelle Gebührenberechnung, die nur dann Geschwisterkinder berücksichtigt, wenn sie gleichzeitig die Einrichtung besuchen.

Weiterlesen …

Thüringen hat gewählt

Erfurt. In Thüringen ist ein neuer Landtag gewählt. Die nächsten Tage und Wochen werden zeigen, wie die Belange von Kinderreichen Familien in den Sondierungsgespräche und Koalitionsverhandlungen ein Rolle spielen und welche Verbesserungen Familien erwarten können. In unseren Wahlprüfsteinen haben wir deutlich gemacht, welche Änderungen wir uns wünschen!

Weiterlesen …

Drum prüfe, wer sich für die nächsten fünf Jahre binde ...

Weimar. Am 14. September findet die Landtagswahl in Thüringen statt. Wir haben Wahlprüfsteine - 43 Fragen - zu insgesamt acht Themenschwerpunkten erarbeitet und die Fraktionen im Thüringer Landtag gebeten, unsere Fragen zu beantworten.

Weiterlesen …