In unseren Familien wachsen 1.200 Kinder auf!

Wir finden, dass Kinder einen Sinn stiften und haben sogar drei und mehr.

Wir vertreten die Interessen aller kinderreicher Familien im Freistaat. Der Landesverband zählt aktuell 296 Familien mit insgesamt 1817 Familienmitgliedern, davon 1245 Kindern (Stand 18.10.2019). Unser jüngstes Familienmitglieder wurde am 19.07.19 geboren. Herzlich willkommen Timo.

Je mehr Mitglieder den Verband kinderreicher Familien mittragen, desto besser können wir uns für die Anliegen der Familien und um Anerkennung ihrer Leistungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Medien einsetzen.

Auch wenn Sie nicht aktiv mitarbeiten können, stärkt Ihre Mitgliedschaft die Durchsetzungsfähigkeit des Verbandes. Wir würden uns freuen, wenn auch Sie mit Ihrem Beitritt mithelfen, den kinderreichen Familien eine positive Aufmerksamkeit zu geben.

Aktuell setzen wir uns ein für die

  1. Einführung einer Mehrkindfamilienkarte zum 1.1.2019.
  2. Unterstützung von Familien vor und nach der Geburt durch eine Haushaltshilfe mindestens im ersten Lebensjahr. Zusätzlicher Bedarf für Mütter besteht, wenn die Elternzeit der Väter endet und sie allein mit den neugeborenen Zwillingen oder Drillingen den Alltag meistern sollen und dabei auch noch ältere Geschwister im Haushalt leben! Die Regelung des § 38 SGB V reicht an dieser Stelle nicht aus.

Wo Großfamilien noch Verbesserungen wünschen finden Sie hier.

Familien brauchen eine starke Lobby! Schaffen Sie diese - MACHEN Sie mit!

 

Katrin Konrad

Geschäftsführerin KRFT e.V.

Der KRFT e.V. wird gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen, Gesundheit und Familie in Thüringen. Er arbeitet in Kooperation mit dem Bundesverband Kinderreicher Familien Deutschland e.V..

Aktuelles

Familienfest in Dingelstädt

Dingelstädt. Das Familienzentrum Kerbscher Berg lud zum Familiengottesdienst mit anschließendem Familienfest ein.

Weiterlesen …

Mündliche Anhörung im Landtag zum neuen Kita-G

Erfurt. Ab 14:00 Uhr findet die Anhörung des Landtages zum neuen Kita-Gesetz statt.

Hier die Rede mit der Hauptforderung des Verbandes:

Bei der Berechnung der Gebühren SIND alle kindergeldberechtigten Kinder einer Familien ab dem 1. Januar 2018 in allen Thüringer Gemeinden zu berücksichtigen!

Weiterlesen …

Vielfalt Familie

Erfurt. Die Naturfreunde Thüringen e.V. und das Zukunftsforum Familie e.V. luden am 21. August ins Café Nerly in Erfurt, um mit Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 zum Thema "Familie" ins Gespräch zu kommen.

Zahlreiche Besucher verfolgten die Gesprächsrunde zwischen Thomas L. Kemmerich
(FDP), Stephanie Erben (BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN), Martina Renner, MdB (DIE LINKE, Carsten Schneider, MdB (SPD) und Antje Tillmann, MdB (CDU) (v.l.n.r.)

Weiterlesen …

Mitgliedertreffen auf der Leuchtenburg

Kahla. Bereits zum dritten Mal hat sich die "Königin des Saaletals" als idealer Treffpunkt für ein Mitgliedertreffen erwiesen. Neben grundsätzlicher Aufgeschlossenheit der "Burgherren" für unser Anliegen, bietet die Leuchtenburg ein kindgerechtes Umfeld und ansprechende Räumlichkeiten für den Austausch. Für einen stark ermäßigten Eintrittspreis standen den Familien die Türen der "Prozellanwelten", der Steg der Wünsche und alle anderen Attraktionen der Burg offen.

Weiterlesen …

Sommerfest G 26

Gera. Zum Sommerfest stellten wir uns gern den Familien aus Ostthüringen vor.

Bei uns konnten sich groß und klein an rießigen Seifenblasen erfreuen. Fragen zur Verbandsarbeit in Thüringen beantworteten wir gern.

Weiterlesen …

Mitgliedertreffen am 17.06.17 auf der ega

Erfurt. Am Samstag trafen sich 12 Familien mit ihren Kindern auf der ega.

 

Weiterlesen …

Kinder und Jugendliche fordern ihr Recht auf Bildung ein

Erfurt. Schüler und Schülerinnen aus ganz Thüringen versammelten sich zum Kindertag gemeinsam mit Lehrern und Eltern vor dem Thüringer Landtag, um auf den hohen Stundenaufall in den Schulen aufmerksam zu machen und Veränderungen einzufordern.

Der Kindertag geht auf die Weltkonfernz für das Wohlergehen der Kinder im August 1925 zurück, zu welcher 54 Vertreter verschiedener Staaten zusammenkamen und die Genfer Erklärung zum Schutz der Kinder verabschiedeten. Im Anschluss an die Konferenz führten viele Regierungen einen Kindertag ein.

2017 war er ein politischer Kampftag, welcher die Bedürfnisse von Kindern im Freistaat in das öffentliche Bewusstsein rückte.

Weiterlesen …

13. Sportgala des 1.SSV Saalfeld `92 e.V.

Saalfeld. Zum bunten Aktionsmarkt im Rahmen der 13. Sportgala lud der 1. SSV Saalfeld'92. Viele Familien folgten der Einladung des Sportvereins und erlebten mit Kind und Kegel ein tolles, attraktives und abwechslungsreiches Programm.

Weiterlesen …

8. Sozialkongress der Diakonie

Bad Blankenburg. Unter dem Titel: "Titel: Mehrwert für Thüringen! Fachkräfte finden und binden! " fand in der Fröbelstadt der 8. Sozialkongress der Diakonie statt.

Der Verband war mit einem Stand vor Ort vertreten.

Weiterlesen …

Tag der Geschwister

Weimar. In der durchschnittlichen Mitgliedsfamilie des Thüringer Landesverbandes wachsen Kinder mit drei Geschwistern auf. Das ist Besonders. In Thüringen haben 60 Prozent der Familien nur ein Kind. 106.400 Kinder wachsen als Einzelkinder auf.

Bei Radio mdr-jump lief ebenfalls ein Beitrag zum Thema Geschwister. https://drive.google.com/file/d/0B2l_mcqZ1V_RdHZFWVdyZl9RV28/view?usp=sharing

Weiterlesen …